Ventile für das Sprühen von Fett in der Möbelproduktion

Für den automatisierten Auftrag von Schmierstoffen bietet DOPAG Möbelherstellern flexible und zuverlässige Lösungen an.

Damit sich Schubladen und Schränke spielend leicht öffnen lassen, ist bei der Produktion die Dosierung von kleinsten Fettmengen auf die Scharniere erforderlich. Für den automatisierten Auftrag von Schmierstoffen bietet DOPAG Möbelherstellern flexible und zuverlässige Lösungen an. 

Schublade auf, Schublade zu. Innerhalb eines Tages hat man sie ständig in Gebrauch, sei es im Büro, in der Küche oder im Bad. Schubladen, Türen oder Hängeschränke sollen sich heute besonders leise und sanft öffnen und schließen lassen. Dazu müssen sämtliche beweglichen Komponenten der Scharniere, Klappen und Schubladensysteme bei der Produktion befettet werden. Da es sich in der Regel um äußerst kleine Bauteile handelt, müssen hier kleinste Mengen an Fett sehr sauber und genau dosiert werden

Für den Auftrag der Schmierstoffe bietet DOPAG verschiedene Dosiersysteme an. Unter anderem eignet sich hierfür das Sprühventil, da es dank verschiedener Verlängerungen und Aufsätze das Fett kontaktlos in besonders schwer zugängliche Bereiche sprühen kann. Verschiedene Luftkappenvarianten ermöglichen zudem die Anpassung an das gewünschte Sprühbild. Dies ist vor allem für die Befettung von Schubladenauszügen interessant, da hier Flächen und dünne Schichten von Fett aufgetragen werden müssen. Sprühventile eigenen sich für den intermittierenden und für den kontinuierlichen Materialauftrag. Das Sprühventil lässt sich je mit verschiedenen Fass- und Behälterpumpen kombinieren und in automatisierte Produktionslinien integrieren. Optional kann das Sprühventil um eine Hubabtastung, einen Drucksensor oder einer Durchflussmesszelle ergänzt werden, um die Dosierung prozesssicher zu überwachen und zu dokumentieren. Somit wird später eine leichte und reibungsfreie Handhabung sowie eine lange Lebensdauer von Scharnieren und Schubladenauszügen gewährleistet. 

Ventile für das Sprühen von Fett in der Möbelproduktion