Composites verarbeiten mit Dosieranlagen von DOPAG

Intelligente Dosiertechnik für die Herstellung von Faserverbundbauteilen

Leichtbau liegt nach wie vor im Trend, der Markt für faserverstärkte Kunststoffe ist seit Jahren auf Wachstumskurs. Der Einsatz von Verbundwerkstoffen wird vor allem in der Automobil- und Luftfahrtindustrie immer wichtiger, da dort enorm an Gewicht eingespart werden kann. Beim Bau von Windkraftanlagen kommen Composites-Bauteile ebenso zunehmend zum Einsatz wie im Bereich General Industry, in der Elektromobilität oder der Baubranche. Vor dem Hintergrund der Forderungen nach sinkenden Emissionen und höherer Energieeffizienz gewinnt das Thema Composites sogar noch mehr an Dynamik. Mit der Vielzahl der unterschiedlichen Einsatzmöglichen steigen auch die Anforderungen an die Produktion dieser Bauteile.

Die Dosiertechnik spielt bei der Herstellung von Faserverbund-Bauteilen eine ausschlaggebende Rolle und kommt in vielfältigen Produktionsprozessen zum Einsatz. Deshalb sind Lösungen gefragt, die höchste Präzision und Zuverlässigkeit bieten und gleichzeitig der steigenden Automatisierung gerecht werden.

DOPAG Dosieranlagen für die Herstellung von Verbundwerkstoffen
Bei der Herstellung von Verbundwerkstoff-Bauteilen werden vor allem glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK) oder kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (CFK) in verschiedenen Prozessen hergestellt. Das Anlagenspektrum von DOPAG umfasst Lösungen für sämtliche Applikationen im Bereich der Composites-Herstellung, von RTM- und Windingprozessen über Pultrusion und Infusion bis hin zu Klebe- und Dichtanwendungen. Dosieranlagen wie die DOPAG eldomix oder compomix kommen in allen Leichtbau-Branchen zum Einsatz und eignen sich hervorragend für verschiedene Anwendungen.

DOPAG hat aber auch Anlagen speziell für die Bedarfe einzelner Industrien entwickelt, beispielsweise die coredis zur Befüllung von Honeycomb-Paneelen im Flugzeugbau oder die eldomix für verschiedenste klebtechnische Anwendungen für Interieur oder Strukturbauteile.

Dank jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen und Materialherstellern gehört DOPAG heute zu den führenden Anbietern für Dosiertechnik bei der Herstellung von Verbundwerkstoffen. Ein erfahrenes Team aus Experten berät sie von Tests und Planung über die Produktion und Inbetriebnahme bis hin zur Wartung und Reparatur Ihrer Anlage.

Wir beraten Sie gerne

Jens Bölke Director Key Market
Jetzt Anfrage stellen

DOPAG Lösungen für die Verarbeitung von Composites

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Close