Elektro- und Elektronikindustrie
Maximale Perfektion

Elektronik vergießen

Dosiertechnik für Polyurethan, Epoxidharz und Silikon

Elektrische und elektronische Bauteile sind in einer Vielzahl von Produkten integriert, die aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. In jedem dieser Teile befinden sich Gießharze, nicht sichtbar und doch unabdingbar für deren Funktionalität. Im ausgehärteten Zustand bilden diese einen unlösbaren Verbund mit dem Bauteil und schützen es vor Stößen, Vibrationen, Staub, Feuchtigkeit oder hohen Temperaturen. Eine der Herausforderungen in der Verarbeitung ist ein blasenfreier Verguss, da Lufteinschlüsse die Isolations- und Schutzwirkung sowie die mechanische Belastbarkeit der Bauelemente senken.

Trends in der Elektro- und Elektronik-Industrie
In der Elektronik eingesetzte Vergussmaterialien sind hauptsächlich Polymere auf Basis von Polyurethan (PU), Epoxidharz und Silikon. PU-Gießharze sind dank ihrer hohen Temperaturbeständigkeit und Eigenschaften von weich bis extrem hart in einer Vielzahl von Anwendungen vertreten und verdrängen mittlerweile die Epoxidharze, beispielsweise beim Vergießen von Printtransformatoren in Leiterplatten. Hochtemperaturfeste PU-Gießharze mit der Isolierstoffklasse F werden heute verstärkt bei dem Verguss elektronischer Bauteile und elastische PU-Gießharze in der Automobilelektronik eingesetzt.

Dosier- und Mischtechnik von DOPAG im Einsatz
DOPAG Dosier- und Mischanlagen ermöglichen eine präzise Dosierung, eine hohe Konstanz des Mischungsverhältnisses – auch bei variierenden Ausflussraten – und eine hohe Reproduzierbarkeit der eingestellten Schussmengen. Hinzu kommen die Einsparung von Rohmaterial und eine gute Abfallbilanz mit geringen Entsorgungskosten, da die Materialien erst im Mischrohr zusammenkommen. DOPAG Anlagen arbeiten darüber hinaus spülmittelfrei und schonen die Umwelt.

Wir beraten Sie gerne

Christian Ostermann Director Sales DACH
+49 621 3705-500
Jetzt Anfrage stellen

Schutz vor Stößen, Vibrationen, Staub, Feuchtigkeit oder hohen Temperaturen

In der Elektronik eingesetzte Vergussmaterialien sind hauptsächlich Polymere auf Basis von Polyurethan (PU), Epoxidharz und Silikon. PU-Gießharze sind dank ihrer hohen Temperaturbeständigkeit und Eigenschaften von weich bis extrem hart in einer Vielzahl von Anwendungen vertreten und verdrängen mittlerweile die Epoxidharze, beispielsweise beim Vergießen von Printtransformatoren in Leiterplatten. Hochtemperaturfeste PU-Gießharze mit der Isolierstoffklasse F werden heute verstärkt bei dem Verguss elektronischer Bauteile und elastische PU-Gießharze in der Automobilelektronik eingesetzt.

Wir bieten Lösungen für

  • Verguss von elektrischen Bauteilen
  • Verguss von Wicklungen von Elektromotoren und Transformatoren
  • Verguss von LEDs in transparenten Kunststoff
  • Verguss von elektronischen Bauteilen auf Leiterplatten
  • Verguss von Halbleitern

Individuelle Dosieranlagen für das automatisierte Vergießen

Anwenderberichte

Märkte

Bitte wählen Sie Ihre Märkte:
Alle DOPAG Artikel auf einen Blick:
  1. Fertigung von PU-Schaumdichtungen in der Automobilindustrie

    Für die automatisierte Serienfertigung von PU-Schaumdichtungen in der Automobilindustrie hat DOPAG eine individuelle Sonderanlage konstruiert.

    Mehr
  2. Kleben und Dichten in der Flugzeugproduktion

    Für das Befüllen von Kartuschen mit Klebstoffen und Dichtstoffen in der Flugzeugproduktion bietet DOPAG mit dem Dosier- und Mischsystem volumix eine saubere Lösung. 

    Mehr
  3. Dichtstoff automatisiert auftragen

    DOPAG hat eine individuelle Lösung für das Auftragen von einkomponentigem Dichtstoff auf Gelenkwellen konzipiert. Die Komponenten werden anschließend in Spezialfahrzeugen verbaut.

    Mehr
  4. Serienproduktion von PU-Schaumdichtungen

    Mit der dynamicLine bietet DOPAG eine intelligente Lösung für die Serienproduktion von PU-Schaumdichtungen an. Individuell konfigurierbar, eignet sich die dynamicLine für alle Branchen.

    Mehr
  5. Dosiersystem für das Kleben von Automobil-Komponenten

    Für das Kleben von Automobil-Komponenten hat DOPAG ein individuelles Dosier- und Mischsystem konstruiert und ermöglicht so weltweit einheitliche Standards.

    Mehr
  6. Automatisiertes Sprühen von Fett in der Möbelproduktion

    Für den automatisierten Auftrag von Schmierstoffen bietet DOPAG Möbelherstellern flexible und zuverlässige Lösungen an.

    Mehr
  7. Honeycomb Potting von Sandwich-Paneelen

    Mit dem Dosiersystem coredis von DOPAG lassen sich die Waben von Sandwich-Paneleen für den Innenausbau von Flugzeugen homogen befüllen.

    Mehr
  8. Manuell Dichtstoff dosieren in der LKW-Produktion

    Für einen LKW-Hersteller hat DOPAG ein individuelles Dosiersystem für den manuellen Auftrag eines einkomponentigen Dichtstoffs auf Motorengehäuse konstruiert.

    Mehr
  9. Dosiersysteme für die optimale Befettung

    Die Anforderungen an die Art der Befettung sind unterschiedlich und immer abhängig von der jeweiligen Anwendung. Wir stellen die vier Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Anlagenkonzeption vor!

    Mehr
  10. Wärmeleitpaste dosieren

    Das Dosieren von Wärmeleitpaste stellt besondere Anforderungen an die Dosiertechnik - hier erfahren Sie, wo die Besonderheiten liegen.

    Mehr
  11. PU-Dichtungen automatisiert auf Bauteile auftragen

    Im Vergleich zu manuell eingelegten Dichtungen bieten automatisiert aufgetragene PU-Dichtungen viele Vorteile.

    Mehr
  12. Schussventile für das kontaktlose Befetten

    In einem neuen Video stellt DOPAG das Schussventil vor: Es eignet sich perfekt für den kontaktlosen Materialauftrag in hochautomatisierten Prozessen.

    Mehr
  13. Schmierstoff individuell auftragen

    Für die Produktion von Kugelgewindetrieben in der Automobilindustrie hat DOPAG zwei spezielle Schmierstoffanwendungen entwickelt.

    Mehr
  14. Automatisierter Verguss von Elektronik

    Zwei Beispiele aus der Praxis zeigen, welche Dosiersysteme DOPAG für das automatisierte Vergießen bietet.

    Mehr
  15. Schlüsselfertige, automatisierte Dosieranlagen
    Geschäftsführer Daniel Geier spricht im Interview über die Herausforderungen für die automatisierte Dosiertechnik. 
    Mehr
  16. Automatisierte Fettdosierung

    DOPAG präsentiert eine Fertigungszelle für die automatisierte Applikation von Schmierstoff. Erfahren Sie außerdem mehr über Ventile für den kontaktlosen Materialauftrag.

    Mehr
  17. Dosiertechnik für die Rotorblattfertigung

    Dosier- und Mischanlagen kommen in der Rotorblattfertigung bei verschiedenen Anwendungen zum Einsatz. DOPAG stellt die Anlagen vor. 

    Mehr
  18. Individuelle Dosieranlagen für automatisiertes Kleben

    Der Haushaltsgerätehersteller Amica nutzt eine individuelle Dosieranlage von DOPAG für das Kleben von Backofentüren. 

    Mehr
  19. Öl punktgenau dosieren

    Für einen Automobilzulieferer hat DOPAG ein Dosiersystem für das automatische Befetten von Gasfedern entwickelt.

    Mehr
  20. Fett dosieren in der Automobilindustrie

    Individuelle Dosiersysteme für die Verarbeitung von Schmierstoffen und Klebstoffen garantieren eine hohe Qualität bei elektrischen Feststellbremsen.

    Mehr
Mehr anzeigen

Das Kleben und Dichten gehört zu einer immer beliebter werdenden Methode, um Bauteile schraubenfrei miteinander zu verbinden. Mit DOPAG Anlagen erfolgen Applikationen zuverlässig und präzise.

  1. eldomix

    eldomix

    Die Anlagen der Baureihe eldomix 100/600 sind spülmittelfreie, kompakt aufgebaute Zahnradpumpen-Dosieranlagen.

  2. variomix

    variomix

    Die Anlagen der Baureihe variomix sind spülmittelfrei und kompakt aufgebaute, pneumatisch oder hydraulisch betriebene Kolbenpumpen-Dosier- und Mischanlagen.

  3. vectodis

    vectodis

    Vectodis wird für die Verarbeitung von 1K-Medien eingesetzt. Hierfür sind lediglich eine entsprechende Materialversorgung sowie ein Dosierrechner erforderlich.

  4. vectomix

    vectomix

    Vectomix wird für die Verarbeitung von Mehrkomponenten-Medien eingesetzt. Hierzu werden aufgrund der Kompatibilität und Modularität zwei vectodis Kolben-Dosiereinheiten, auch unterschiedlicher Baugröße, verwendet.

Beim Verguss werden hauptsächlich Gießharze wie Silikone, Polyurethane oder Epoxidharze in flüssiger Form verwendet. Für die Verarbeitung bietet DOPAG verschiedene Dosier- und Mischsysteme an.

  1. eldomix

    eldomix

    Die Anlagen der Baureihe eldomix 100/600 sind spülmittelfreie, kompakt aufgebaute Zahnradpumpen-Dosieranlagen.

  2. vectomix

    vectomix

    Vectomix wird für die Verarbeitung von Mehrkomponenten-Medien eingesetzt. Hierzu werden aufgrund der Kompatibilität und Modularität zwei vectodis Kolben-Dosiereinheiten, auch unterschiedlicher Baugröße, verwendet.

Mit der dynamicLine und dem neu entwickelten dynamischen Mischkopf bietet DOPAG eine effiziente Lösung für sämtliche Anwendungen im Bereich Dichtungsschäumen.

  1. Dynamischer Mischkopf

    Dynamischer Mischkopf

    Der dynamische Mischkopf mit neuer Ventiltechnik wurde für die Vermischung von flüssigen bis hochviskosen polymeren Reaktionswerkstoffen zum Schäumen, Kleben, Dichten und Vergießen entwickelt.