Neuer Rotationsapplikator für die 360° Befettung

Höhere Flexibilität für den kontaktlosen Materialauftrag

Der kontaktlose Materialauftrag bietet vielfältige Möglichkeiten und eine hohe Flexibilität bei der Befettung und Beölung von Bauteilen. Anspruchsvoll wird es immer dann, wenn das Innere von Bohrungen befettet oder beölt werden soll. Speziell für den 360° Schussauftrag aus der Distanz hat DOPAG den Rotationsapplikator entwickelt. Das patentierte Ventil kann an das Schussventil SHV-01 von DOPAG angebracht und in automatisierte Produktionslinien integriert werden.

Der Rotationsapplikator bietet einen breiten Einsatzbereich, da er dank verschiedener Rotationsteller eine große Bandbreite an verschiedenen Durchmessern abdeckt. Die Materialauftragsmenge kann variabel eingestellt werden. Ein großer Drehzahlbereich sorgt für eine optimale Verteilung des Materials. Da der Ventilsitz komplett schließt, wird ein Nachdrücken des Materials verhindert. Es entsteht kein Sprühnebel (Overspray). Optional sind eine Heizung und ein Schalldämpferkit erhältlich. Zudem können Geräte zur Erhöhung der Prozesssicherheit wie eine Lichtschranke oder eine Hubabtastung ergänzt werden.