DOPAG stärkt Vertriebs- und Servicekompetenz im Bereich Befetten und Ölen

Umfangreiches Produkt-Training für internationale Kollegen und Distributoren

Die Entwicklung und der Vertrieb von Dosiertechnik für das hochautomatisierte Befetten und Ölen in der Automobilindustrie gehört seit jeher zu den Kernkompetenzen von DOPAG. Umso wichtiger ist es, dass die Vertriebsexperten über umfassende Produktkompetenz und das neuste technische Wissen verfügen. Deshalb lud das DOPAG Kompetenzzentrum für 1K-Dosiertechnik in Cham (Schweiz) internationale Kollegen und Vertriebspartner zu einer intensiven viertägigen Schulung ein. 33 Teilnehmer aus 17 Ländern reisten an, unter ihnen sowohl Anfänger als auch erfahrene Experten, um sich über die neusten Entwicklungen zu informieren und ihr Wissen zu vertiefen.

Bei der Schulung informierten Roger Hermann, Director Key Market Automotive & Lubrication, und Thomas Müller, Product Manager Lubrication, sowie weitere Kollegen über verschiedene Themen. Zum einen stellten sie den Teilnehmern das umfangreiches Produktportfolio an Dosierkomponenten und –pumpen für die Verarbeitung von 1K-Materialien vor. An Hand verschiedener Case Studies und Live-Demonstrationen konnten die Teilnehmer ihr Produktwissen ausbauen. Weiterhin informierten Sie die Teilnehmer über die verschiedenen einkomponentigen Materialien, wie zum Beispiel Fette oder Polymere, die in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen. Zudem wurden die Teilnehmer umfassend zu den beiden wichtigen Bereichen Service und Support geschult. Somit können Kunden weltweit auf einen umfassenden, zuverlässigen Vertrieb und Service alle Anwendungen rund um das Befetten, Ölen und Kleben zurückgreifen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Close