Reproduzierbare Qualität von PU-Schaumdichtungen

DOPAG bietet mit der dynamicLine eine automatisierte Lösung für das Dichtungsschäumen

Eine starke Haftung, eine lange Haltbarkeit und eine hohe Reproduzierbarkeit – mit der dynamicLine von DOPAG lassen sich PU-Schaumdichtungen im FIPFG-Verfahren (Formed-In-Place-Foam-Gaskets) automatisiert herstellen. PU-Dichtungen kommen beispielsweise bei Türmodulen und Leuchten in der Automobilindustrie, bei Türdichtungen und Belüftungssystemen von Schaltschränken oder in der Filter- und Verpackungsmittelindustrie zum Einsatz.

Eine starke Haftung, eine lange Haltbarkeit und eine hohe Reproduzierbarkeit – mit der dynamicLine von DOPAG lassen sich PU-Schaumdichtungen im FIPFG-Verfahren (Formed-In-Place-Foam-Gaskets) automatisiert herstellen. PU-Dichtungen kommen beispielsweise bei Türmodulen und Leuchten in der Automobilindustrie, bei Türdichtungen und Belüftungssystemen von Schaltschränken oder in der Filter- und Verpackungsmittelindustrie zum Einsatz.

Das dynamische Mischsystem der dynamicLine verarbeitet polymere Reaktionswerkstoffe für die Herstellung von PU-Dichtungen präzise und mit einer gleichbleibend hohen Qualität. Mit Hilfe eines Linearroboters können sie direkt automatisiert in die Nut oder Form sowie auf flache Oberflächen aufgetragen werden. Es entsteht eine Weichschaumdichtung, die bei Raumtemperatur und ohne den Einsatz eines Temperofens aushärtet. Um verschiedene Produktionsumgebungen auszugleichen und um die Schaumdichtungen in konstanter Qualität zu produzieren, lassen sich die Mischkammer sowie die Materialbehälter und Schläuche temperieren.

Die Steuerung kann mehrere Dosier- und Verfahrprogramme speichern. Flexibel können somit die Parameter verändert werden. Beispielsweise kann zwischen verschiedenen Bauteilen oder Materialrezepturen gewechselt oder es können unterschiedliche Austragsleistungen mit variierenden Dichtungsbreiten oder –höhen gewählt werden.

Vorteile von PU-Schaumdichtungen im Vergleich zu manuell eingelegten Dichtungen
Im Vergleich zu manuell eingelegten Dichtungen können PU-Dichtungen auch unverlierbar automatisiert aufgetragen werden, sie können ohne zusätzliches Klebeband haften. Dank der von DOPAG programmierten gesteuerten Überlappung gehen der Start- und Endpunkt der Schaumraupe ineinander über, es gibt keine nachteiligen Kopplungsstellen oder offene Stoßstellen und Einschnitte.

Zudem sind die Kosten für die PU-Dichtung wesentlich günstiger und die Dichtung selbst ist qualitativ hochwertiger. Kurze Taktzeiten ermöglichen eine effiziente, automatisierte Produktion. Im Vergleich zu gestanzten oder geschnittenen Dichtungen entsteht nahezu kein Abfall. Das System kann lösungsmittelfrei mit Wasser gespült werden.

Hohe Flexibilität: Anwendungen für das Kleben und Vergießen
Darüber hinaus bietet die dynamicLine Lösungen für das dynamische Vermischen und automatisierte Dosieren von Klebstoffen oder Vergussmassen. Der dynamische Mischkopf eignet sich für eine breite Vielfalt an Materialien, von sehr flüssig bis hoch thixotrop. In Verbindung mit Linear- oder Industrierobotern ist eine Automatisierung möglich, die exakt den Anforderungen an die Anwendung entspricht.

Dynamisches Mischsystem für das Dichtungsschäumen/FIPFG