Weihnachtsspende für Kinder- und Jugendheim St. Josef

Team freut sich über Unterstützung für die Erneuerung des Außengeländes

Im Sommer auf dem Außengelände spielen oder im Winter im Werkraum tüfteln – Die jungen Bewohner des Kinder- und Jugendheims St. Josef in Mannheim-Käfertal haben vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Mit ihrer Weihnachtsspende trägt die HILGER & KERN GROUP auch in diesem Jahr wieder dazu bei, dass das Kinder- und Jugendheim neue Projekte realisieren kann. Das Unternehmen überreichte Heimleiterin Petra Weber, Verwaltungsleiter Frank Loreth sowie Bereichsleiterin Melanie Krolo einen Spendenscheck im Wert von 2.500 Euro. Sie freuten sich darüber, dass die Unterstützung von einem regional ansässigen Unternehmen aus Mannheim kommt. Die Spende möchten sie im kommenden Jahr in die Erneuerung des Außengeländes am Haupthaus miteinbringen. Dort soll unter anderem ein neuer Spielturm mit Rutsche errichtet werden.

Die Spende aus dem vergangenen Jahr wurde für die Einrichtung eines Werkraums auf dem neu gebauten Campus Flora verwendet. Dieser wurde Anfang des Jahres nach einjähriger Bauzeit eröffnet und beherbergt zwei Kinderwohngruppen, eine Tagesgruppe sowie einen Hort. Im Gebäude befinden sich neben dem Werkraum noch weitere Kreativräume, die von allen Kindern und Jugendlichen genutzt werden können.

Das Kinder- und Jugendheim St. Josef wurde bereits 1851 gegründet. In Wohngruppen und Wohngemeinschaften leben dort mehr als 100 Kinder und Jugendliche. Zudem bietet die Einrichtung weitere Unterstützung, zum Beispiel in Form von Familienhilfe, Tagesgruppen und sozialer Gruppenarbeit.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Close