Standard-Fertigungszellen

Hochautomatisiertes Dosieren und Mischen für eine profitable Produktion

Für das automatisierte Dosieren und Mischen bietet DOPAG eine Fertigungszelle in drei verschiedenen
Baugrößen an. Dank der modularen Bausweise kann diese individuell auf verschiedenste Kundenanwendung abgestimmt werden.

Standardisiertes Zubehör:

  • Modulare Bauweise, individuelle Anpassung
  • Einfache Werkstückträger-Aufnahme, manuell oder pneumatisch bedienbar
  • Doppelte (Tandem) Werkstückträger-Aufnahme, manuell oder pneumatisch bedienbar
  • Sicherheitstür pneumatisch bedienbar
  • Zugangangsabsicherung durch Lichtvorhänge, Scanner, Trittmatten
  • Barcode-Lesegerät zur individuellen, automatischen Anwahl des Bearbeitungsprogramms
  • Anschlüsse für Absauganlagen
  • Kamerasysteme zur Identifikation und Lageabfrage von Bauteilen

Technische Eigenschaften

  Zelle Typ 1 Zelle Typ 2 Zelle Typ 3
Größe (B x T x H), mm 1200x1200x2400 1600x1500x2400 1800x1700x2400
Warenträger-Abmessungen
(B x T), mm
800x500 1000x700 1200x900
Roboter-Typ Kuka Agilus KR 6- 700 Kuka Agilus KR 6- 900 Kuka Agilus KR 10-1100
Bedieneinheit Selbsterklärende Bedienerführung zur Einrichtung und Steuerung der Maschine, 10,1“ HandHeld Bediener-Box, 18“ Bedienpanel als Option Selbsterklärende Bedienerführung zur Einrichtung und Steuerung der Maschine, 10,1“ HandHeld Bediener-Box, 18“ Bedienpanel als Option Selbsterklärende Bedienerführung zur Einrichtung und Steuerung der Maschine, 10,1“ HandHeld Bediener-Box, 18“ Bedienpanel als Option
Mischungsverhältnis von 1:10 bis 10:1 von 1:10 bis 10:1 von 1:10 bis 10:1
Wählbar Mischerdrehzahl von 50 – 3000 U/min von 50 – 3000 U/min von 50 – 3000 U/min

Unser Leistungsprofil für den automatisierten Materialauftrag

  • Reinigen
  • Bürsten
  • Primern
  • Plasma
  • Gasflamme
  • Pyrosil (auf Basis Plasma oder Gasflamme)
  • Corona
  • Auftrag für ein- und mehrkomponentige Kleb- und Dichtstoffe, Vergussmassen, Fette und Schäume
  • Unterschiedliche Roboter- und Koordinatensysteme für die Klebstoffapplikation
  • Unterschiedliche Auftragsarten, zum Beispiel und- und Dreiecksraupen, Sprühen, Dünnschicht
  • Präziser Klebstoffauftrag durch eine reproduzierbare Position der Applikationsnadel, sichergestellt durch eine exakte Halterung, ggf mit Positionskontrolle oder -abfrage mit automatischer Korrektur
  • Manuelle, halbautomatische oder vollautomatische Anlagen je nach Automatisierungsgrad
  • Fügen der Bauteile, auch mit definierter Fügekraft sowie Protokollierung der Fügekräfte
  • Applikation von Klebepads oder Hotmelt, damit die Bauteile bis zur Klebstoffhärtung handhabbar sind
  • Integration von Fügetechniken: Heißprägen, Clinchen, Schrauben
  • Zuführen der Bauteile durch Transfersysteme, Rundschalttische oder SortiertöpfeAufbereiten der Werkstücke in Warenträgern, in statischen Nestern oder dynamischen Zentrierungen
  • Beschreiben und Dokumentieren des Bearbeitungszustands der Werkstücke im Warenträger mittels RFID oder Etikettendrucker
  • Aushärtesysteme: Infrarot, Ultraviolett, Mittelfrequenztechnik, Durchlaufofen, Pufferstrecke
  • Qualitätssicherung: Volumenmess-Systeme, Kontrolle des Materialauftrags (Lage und Qualität), Bauteilkontrolle und -vermessung
  • Prozessdatenarchivierung, Prozessvisualisierung: Datenträger (USB, Flashcard), Netzwerk, SCADA-Systeme

Automatisierte Dosiertechnik im Einsatz

Für den Dosier- und Mischprozess kommt bewährte, qualitativ hochwertige Technik von DOPAG zum Einsatz. Als Dosiersysteme stehen einfach- und doppeltwirkende Kolbendosiersysteme mit hydraulischen oder elektrischen Antrieben sowie Zahnradpumpen und Exzenterschneckenpumpen mit Drehstrom-Asynchron- oder Servomotoren zur Verfügung. Unsere Dosiersysteme verarbeiten Kleb- und Dichtstoffe sowie Vergussmaterialien auf Basis von Silikonen, Polyurethanen, Polysulfiden, Epoxiden, Acrylaten, bis hin zu Hybrid- und anderen anspruchsvollen Werkstoffen einwandfrei. Die Auftragsart beim Kleben und Dichten richtet sich nach der Anwendung und reicht von Rundraupen über Dreiecksraupen bis hin zum Walzenauftrag.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Close